Frauen*

Frauen in Pirna

 

Frauen*streiktag | 8. März 2019
10:00 Uhr | Warm-up | Internationales
Begegnungszentrum (IBZ) Pirna | Lange Straße 38 a
11:30 Uhr | Start Demonstration mit
feministischem Zwischenstop
12:00 Uhr | Kundgebung am Markt
12:30 Uhr | Frauen*fest im IBZ Pirna
Essen · Tanzen · Modenschau · Flohmarkt
19:00 Uhr | Was ihr wollt!
Frauen*abend · Film? · Feuer? · Feier?
im BegegnungsZentrum des CSD Pirna e.V. | Lange Straße 43

Am 8. März ist Internationaler Frauentag. Schon seit über 100 Jahren wird an diesem Tag weltweit für Frauenrechte und gegen jede Unterdrückung gekämpft. Es breitet sich eine Bewegung von streikenden Frauen und Queers aus, von Polen bis Argentinien, von New York bis Hongkong, von Spanien über Nigeria bis Australien, und in Pirna!

Der letzte bundesweite Frauenstreiktag hat von 25 Jahren stattgefunden. Auch im Jahr 2019 ist und bleibt es wichtig, gegen Diskriminierung, Gewalt, Sexismus, Ausbeutung und Unterdrückung auf die Straße zu gehen! Lasst uns am 8. März zusammen streiken und feiern!

Wir sind viele unterschiedliche Frauen und Queers aus verschiedenen Zusammenhängen wie zum Beispiel AG Asylsuchende SOE e.V., CSD Pirna und die Beratungs- und Interventionsstelle gegen häusliche Gewalt. Wir haben unterschiedliche soziale und kulturelle Erfahrungen, Fähigkeiten und Lebensgeschichten. Manche von uns leben hier schon lange, manche von uns sind vor kurzem hier angekommen. Manche von uns gehen zur Schule oder sind in Ausbildung, manche von uns sind von Hartz IV betroffen, manche von uns beziehen Sozialleistungen oder Rente, manche von uns arbeiten in verschiedenen Berufen – wir alle arbeiten Zuhause.

Was uns vereint, ist die Kraft, unsere Arbeit am 8. März nicht zu tun, sondern an diesem Tag nur das zu tun, was wir wollen!

Weitere Infos: https://frauenstreik.org/

 8MLogo_neu.jpg

20180622_112123.jpg

20180622_112157.jpg

Diesen Freitag tanzten wir mit Frauen aus verschiedenen Ländern internationale Tänze. Das bewegt uns im wahrsten Sinne des Wortes!

Warum gibt es den Internationalen Frauentag seit 107 Jahren? Ist er heute noch wichtig? Informationen und Gesprächsmöglichkeiten hierzu gab es am 8. März 2018 an unserem Stand in der Pirnaer Fußgängerzone. Aus vielen interessanten Gesprächen ergaben sich Forderungen zur Gleichberechtigung und Selbstbestimmung - somit ist die Frage nach der Wichtigkeit beantwortet: Der Internationale Frauentag ist auch heute noch wichtig. Wir werden uns auch in Zukunft für eine offene und gleichberechtigte Gesellschaft einsetzen.

IMG-20180308-WA0004.jpg

Im Rahmen des "Internationalen Tages gegen Gewalt gegen Frauen und Mädchen" am 25.11.2017 veranstalten wir einen Selbstverteidigungskurs für Frauen* im IBZ Pirna. Wir laden alle Frauen, die Interesse haben etwas über Selbstbehauptung und - Verteidigung zu lernen, recht herzlich dazu ein.

Wann: Samstag, 25.11.2017 I 14 - 18 Uhr

Wo: IBZ Pirna I Lange Straße 38a

Der Workshop wird von einer Trainerin geleitet und es wird Sprachmittlung in Arabisch und Dari geben.

Wir bitten um Anmeldung unter:

Tel.: 03501 5347847

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auch bei weiteren Fragen könnt ihr euch gerne bei uns melden.

banner jin

 

Am Samstag, dem 25.3. laden wir alle Interessierten FLTI* (*Frauen, Lesbian, Trans, Inter) Personen zum Tanznachmittag in das Internationale Begegnungszentrum Pirna ein. Ab 14 Uhr wollen wir bei Musik, Essen und Trinken gemeinsam den Frühling einläuten. Es geht dabei nicht um den Ausschluss von Menschen, sondern um das Schaffen eines Schutzraums für FLTI* Personen, in dem sie sich frei bewegen können. Deswegen schaut einfach vorbei, wir freuen uns auf einen fröhlichen und bunten Nachmittag!

Wann: 25.3.2017 ab 14 Uhr

Wo: Internationales Begegnungszentrum Pirna